Sonntag, 18. April 2010

Zum Nachdenken!

Der sog. Feuerwehrhügel an der Piste 16
Die jüngsten Ereignisse haben gezeigt, dass mein Beitrag vom 12.05.2008 gar nicht so abwegig war!Punkt 1 Der sog. Feuerwehrhügel ist in einem umzäunten Pflanzenschutzgebiet
Punkt 2 Zaun der das Pflanzenschutzgebiet umgibt
Punkt 3 Zaun der immer wieder niedergedrückt wird um quer durch das Pflanzenschutzgebiet auf den Hügel zu gelangen.
Punkt 4 Trampelpfad (auch nicht ganz offiziell)

Immer wieder walzen die sog. *Spotter“ bei Punkt 3 den Zaun nieder, nur weil sie zu bequem sind um, um den Hügel herum zu gehen!
Genau diese Art des nicht Beachten von Hinweisen oder Verboten hat schon seit vielen Jahren Weltweit gute Fotopositionen zunichte gemacht!
Wer glaubt, dass der Zaun bei Punkt 3 unendlich lange immer wieder repariert wird, kann sich gewaltig irren! Irgendwann könnte es sein, dass ein zusätzlicher hoher Zaun rund um den Hügel gebaut wird und dann ist die Position Feuerwehrhügel Geschichte!
Was mich immer wieder erstaunt, dass sogar Personen die schon seit vielen Jahren Flieger knipsen und selber erlebt haben wie die Akzeptanz gegenüber den sog. Spottern an vielen Flugplätzen gesunken ist, gedankenlos dabei sind über die Zäune zu klettern!

Sigi 12.05.2008